JSJ Jodeit und GFT vereinbaren Kooperation

Die beiden deutschen Betriebe JSJ und GFT unterzeichneten im August 2014 eine Kooperationsvereinbarung. Die beiden Partner bieten ab sofort die Turnkey Lieferung von kompletten Anlagen zur Herstellung von Flachglas, Displayglas und Borosilikatglas für Architektur-, Automobil und Solaranwendungen an.

Beide Partner verfügen über langjährige praktische Erfahrung auf diesen spezifischen Gebieten der Glasherstellung. Die Kooperation kombiniert das einzigartige Knowhow beider Partner auf dem Gebiet des Schmelzens und Floatens von Glas. Beide Partner haben in den vergangenen Jahren bereits Turnkey Glasprojekte realisiert.

Gemeinsam können beide Partner nun beginnend mit dem Konzept bis zur Inbetriebnahme die komplette Kerntechnologie, wie z.B. Glasschmelzwanne, Floatbad und alle weiteren erforderlichen Anlagen und Komponente für ökonomisch und okölogisch hochwertige Flachglasanlagen anbieten.

Dipl. Ing. Bernhard Katter, Geschäftsführer der GFT, und Dr. Harald Jodeit, Präsident der JSJ, sind davon überzeugt, dass diese neu formierte Partnerschaft den Kunden in der ganzen Welt eine sehr attraktive neue Möglichkeit zur Unterstützung ihrer Erweiterungs- und Modernisierungsplanungen bietet.